Digitaler Beirat

Wir unterstützen Sie bei dem Aufbau eines digitalen Beratungsgremiums.

Aljoscha Schlosser

Ein digitaler Beirat bietet einem Unternehmen maßgeblich Unterstützung beim Aufbau eines digitalen Beratungsgremiums mit externen Experten zum Challengen des eigenen Geschäftsmodells. So werden durch Externe immer wieder auch andere, neue Perspektiven und Ideen eingebracht.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Analyse Ihres aktuellen Geschäftsmodells
  • Experten Know-How im Bereich Digitalisierung, Trends und Innovation
  • Strategische und operative Unterstützung bei dem Aufbau eine digitalen Beratungsgremiums
Black And White Blackboard Business Chalkboard Beirat

Kernaufgaben eines digitalen Beirats:

  1. Neue Ideen: Inspiration und Best-Practices aus anderen Industrien, Beispiele von Start-Ups etc.
  2. Digitale Expertise: Erfahrung und Kompetenz zu relevanten Themenbereichen
  3. Andere/Externe Perspektive: Objektive Bewertung von Chancen und Risiken des Geschäftsmodells
  4. Sparringspartner: permanente Herausforderung und in Frage stellen des Status Quo durch die „externe“ Brille und gleichzeitig aus dem Status Quo etwas Neues zu erschaffen

Warum brauche ich einen digitalen Beirat?

Der Beirat ist eine exzellente Lösung für Unternehmen, im digitalen Wandel nicht unterzugehen. Das eigene Geschäftsmodell kann so gezielt analysiert werden, um Schwachstellen aber auch Potenziale zu identifizieren. Zu jeder Situation in Ihrem Unternehmen können wir Ihnen das passende Know-How und Skillset liefern (Strategie, Digitalisierung, E-Commerce, B2B Marketing, Industrie 4.0, Smart Factory und Services, Agile Methoden, Innovationsprozesse, Startup Kooperationen).

 

In der Regel geht es darum, die digitale Transformation im Unternehmen systematisch voranzutreiben. Durch die verschiedenen Perspektiven ist es möglich, die Richtung, Geschwindigkeit und den Status Quo regelmäßig zu „challengen“ und dabei die bestehenden Business Modelle zu hinterfragen und zu adaptieren.

In einer Welt, die sich gerade so rasant ändert, ist es für viele Unternehmen schwierig, in gleicher Geschwindigkeit die Kompetenzen intern selber aufzubauen. Versuchen Sie nicht, alle Baustellen auf einen Schlag zu bearbeiten. Wir helfen Ihnen gerne, einen individuellen Fahrplan zu erstellen und die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter nachhaltig zu entwickeln.

STARTUP LANDSCHAFT hat uns bei der Antragserstellung für das „Center for Entrepreneurship“ (CfE) an der FH Bielefeld unterstützt – ein gemeinsames Ziel, ein strategisches Vorgehen, Wissen zur Region und Methodenkenntnisse haben es uns möglich gemacht, das Förderprojekt zu gewinnen. Ich freue mich, Stefan Mrozek als Teil des Digitalen Beirats des CfE mit an Bord zu haben.

Prof. Dr. Tim Kampe

Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit

FACHHOCHSCHULE BIELEFELD

Ihr Beirats-Experte:

Stefan Mrozek STARTUP LANDSCHAFT

Stefan Mrozek

Geschäftsführender Gesellschafter & Lead Consultant

s.mrozek@startup-landschaft.de

Erhalten Sie monatlich spannende digitale Themen direkt in Ihr Postfach!

Unser Newsletter informiert Sie einmal pro Monat über Trends und Themen, nützliche Tools und Werkzeuge, Events in der Region, sowie Neuigkeiten aus unserem Hause. Melden Sie sich jetzt an!

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.