Die Disruption ist tot, es lebe die iterative Innovation!

März Kolumne: markt & wirtschaft westfalen

Kolumne markt & wirtschaft

Stefan Mrozek trifft mit seiner neuen Kolumne in der markt & wirtschaft westfalen den Nerv der Zeit in Unternehmen.

Allerorts wird Industrie 4.0 gelobt, werden vernetzte Maschinen, digitale Services und Produkte gezeigt, doch ein Blick in den Mittelstand zeigt oft noch ein anderes Bild: Die Unternehmen sind damit beschäftigt, die vollen Auftragsbücher abzuarbeiten, den Fachkräftemangel und die Automobilkrise zu bewältigen, das neue CRM-System einzuführen usw… Das Tagesgeschäft geht oftmals vor und lässt daher zu wenig Raum für Innovation.

Warum das FALSCH ist und wie ein Wandel in Unternehmen aussieht, können Sie in der neuen Markt & Wirtschaft Westfalen lesen:

Kolumne: Die Disruption ist tot, es lebe die iterative Innovation!

Erhalten Sie monatlich spannende digitale Themen direkt in Ihr Postfach!

Unser Newsletter informiert Sie einmal pro Monat über Trends und Themen, nützliche Tools und Werkzeuge, Events in der Region, sowie Neuigkeiten aus unserem Hause. Melden Sie sich jetzt an!

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.